Info & VeranstaltungenKonzerte Aktuell

Montags bis donnerstags in der Zeit von 14 bis19 Uhr sowie freitags und samstags von 15 bis 22:00 Uhr geöffnet. Beliebte Freizeitaktivitäten wie Billard, Kicker, Darten, Tischtennis und viele Brettspiele, sind möglich. Gerne unterstützt das Team des JKC auch bei der Ausbildungsplatzsuche. Für den Besuch im JKC ist die Vorlage eines gültigen Schülerausweises oder der Nachweis, geimpft, genesen oder getestet zu sein, notwendig. Erforderlich ist zudem das Tragen einer medizinischen Maske. Für spontane Besuche sind auch Schnelltests unter Aufsicht vor Ort möglich, bei Bedarf sind auch Masken vorrätig.

Regelmäßige Angebote

- Hausaufgabenhilfe
- Fahrrad Fit mit Ferit
- PS4 FIFA 2022
- Reparatur-Café

Hausaufgabenhilfe 
für Schüler und Schülerinnen aus Kamen - kostenlose Anmeldung und Terminabsprache von Mo.- Fr. von 14.00 – 17.00 Uhr für die Jahrgänge 7. – 10. Klasse, eine Einverständniserklärung seitens der Eltern bzw. Sorgeberechtigten zwecks Teilnahme ihrer minderjährigen SuS ist nicht erforderlich. 
Bitte unbedingt darauf achten, notwendige Arbeitsmaterialien mitzubringen, Arbeitsblätter, notwendige Bücher, Stifte und sonstige Arbeitswerkzeuge.  Wir würden es sehr begrüßen, wenn sich fähige Schülerinnen und Schüler ab der 10. Klasse als ehrenamtliche Tutoren einbringen würden.


FFF - Fahrrad Fit mit Ferit
Ab sofort können ihr Schüler und Schülerinnen aus Kamen euch zu den Bürozeiten bei uns melden, um einen Termin zwecks gemeinsamer Fahrradreparatur zu verabreden.
Der Fahrrad-Reparatur-Treff versteht sich als Hilfe-zur-Selbsthilfe-Aktion, in der man selbst Hand anlegt und sich gegenseitig hilft. Der Treff soll Hilfesuchende und engagierte Schüler & Schülerinnen zusammenbringen, deswegen suchen wir auch interessierte Schrauber, die in Ihrer Freizeit ehrenamtlich mithelfen wollen. Den Werkstattgästen steht eine Sammlung von Werkzeugen zur Verfügung, auch Werkzeuge selbst mitbringen oder spenden ist wünschenswert. Wir versuchen eure Fahrräder oder gespendete alte Fahrräder zu reparieren und aufzuarbeiten (upcycling). Wer ein altes Fahrrad spenden möchte melde sich bitte auch unter den unten genannten Kontaktdaten. Nötige Ersatzteile bitte selber mitbringen oder wir versuchen gemeinsam günstig welche zu besorgen.


Reparatur-Café im JKC
An jedem 3. Samstag im Monat steht von 11:30 – 17:30 Uhr ein Team handwerklich begabter ehrenamtlicher Unterstützer*innen und wartet auf euch Bürger*innen. Man bringt zu der Veranstaltung die kaputten Sachen mit, Bedienungsanleitungen können hilfreich sein, und wir reparieren diese kostenlos, auch gemeinsam. Es können Kosten für benötigte Ersatzteile anfallen. Ein Reparatur-Treff ist mehr als nur was abgeben und warten, man kann dabei eine ganze Menge lernen.  Um sich als ehrenamtliche*r Helfer*in anzumelden, kann man sich im Jugend Kultur Café der Stadt Kamen melden. Die Veranstaltung kostet keinen Eintritt, Spenden oder Werkzeuge von Besuchern sind gern gesehen, die Spenden werden für notwendige Ersatzteile verwendet. Das JKC ist auch eine Sammelstelle für alte, nicht mehr zu gebrauchende  Mobiltelefone, Handys, Smartphones, Laptops und Tablets, diese Geräte werden weiter.- und wiederverwertet, im Fachjargon auch Upcycling bzw. Recycling genannt. 

Mögliche Termine sind nur nach Absprache und unter der geltenden aktuellen Corona-Schutzverordnung für NRW möglich. Anmeldungen zu den Angeboten, die einen Termin  und eventuell eine  Einverständniserklärung zwecks Teilnahme und Speicherung der persönlichen Daten für 2 Wochen erfordern, bitte unter den genannten Kontaktdaten JKC anfordern. - Wir senden dann die Anmeldung und die Einverständniserklärung zu.  Das Büro ist Werktags, außer in den Ferien , von 12:00 – 18:00 Uhr unter 02307-15214 erreichbar oder per  EMAIL ans jugendkulturcafé@gswcom.biz


Anfragen zu diversen Veranstaltungen, Geburtstagsfeiern, Lesungen, Vorträge und Konzerte

Wir weisen darauf hin, dass das JKC nur wenige freie Termine für auswärtige Buchungen annehmen kann. Das JKC ist nicht nur ein Veranstaltungsort für Konzerte, was beim durchstöbern unserer Seiten klar wird. Für Konzerte nehmen wir „fast“ nur Freitag- oder Samstagstermine an, jedoch gibt es auch Ausnahmen, wenn z. B. eine Band oder Künstler aus dem Ausland einen freien Slot und Unterstützung benötigt und wir einspringen können.

Für Kamener Jugendliche und Bürger*innen, 
Geburtstag feiern kann man unter folgenden Bedingungen:
  • spiritousenhaltige Getränke sind in unserem Haus nicht erwünscht
  • Es werden nur die Getränke aus unserem Sortiment verzehrt. Wunsch nach bestimmten Wein, Sekt oder Bier ist kein Problem.
  • es kann max. bis 1:30 gefeiert werden
  • es können max. 200 Personen feiern
  • unsere Küche, Geschirr und Gläser dürfen genutzt werden , bitte keine Plastikwegwerfartikel (Becher/Teller/Besteck) mitbringen. es ist alles ausreichend da.
  • 300 € an Kaution sind eine Woche vor Termin gegen Quittung zu entrichten. Nach der Feier werden die Räumlichkeiten, die Technik und das Inventar auf eventuelle Schäden begutachtet, wenn keine Schäden vorgekommen sind zahlen wir die Kaution unverzüglich wieder aus. Im Falle eines Schadens wird die Kaution einbehalten, bis geklärt ist, wie Hoch die Schadenssumme ist. Sollten seitens der Verantwortlichen höhere Schäden entstanden sein, werden Sachverständige eingeschaltet, die die Schadenshöhe ermitteln können.
  • Livemusik während der Feier ist möglich, wir unterstützen bei Auf- und Abbau der Technik
  • Die Verantwortlichen verpflichten sich nach der Feier die Räumlichkeiten Besenrein wieder zu übergeben.
  • Wir nehmen keine Miete oder etwaige andere Kosten, es fallen nur die Kosten für die verzehrten Getränke an

Für Bookingagenturen, Veranstalter und Konzertanfrager:

Wenn ihr euer eigenes Konzert in unserem Haus realisieren wollt, gilt es einiges zu Wissen. So müsst ihr es selbst organisieren.

Das bedeutet, lokale oder anderortsansässige Bands ansprechen, , Plakat uud Flyer erstellen, Pressenotiz auch an uns rausgeben, Techniker/Mischer mitbringen/organisieren (wird von uns mit 100 Euro bezuschusst.

Eure Aufgaben:

  • Ihr bucht die Bands, ob Lokal oder von Auswärts
  • Plakat und Flyervorlagen erstellen und Vorlagen in guter Auflösung an uns senden
  • Veranstaltungs- und Informationsseiten auf sozialrelevanten Internetzseiten veröffentlichen
  • Pressenotiz für die lokale Presse mit pressetauglichen Bildern mind. 2 Wochen vor Termin an uns senden.
  • Stagerider/Techrider wäre gut, jedoch nicht zwingend notwendig
  • wenn möglich Techniker/Mischer mitbringen/organisieren (wird von uns mit 150 Euro an euch bezuschusst
  • Aufbau je nach Aufwand ca. 5 Stunden vor Konzertbeginn
  • Soundcheck mind. 2 Stunden vor Konzertbeginn
  • Wir unterstützen euch mit Personal beim Auf-und Abbau, an der Tür sthen wir, an der Kasse ihr. Wir organisieren ein gutes frisches veganes Catering. Wir stellen euch mindestens pro Band ein Kasten Getränke zur Verfügung. Dann müsst ihr euch noch für folgende 3 Optionen entscheiden
  1. Doordeal – ihr bestimmt den Eintrittspreis, d.H. alle Eintrittseinnahmen kommen euch zugute, keine feste Gage. Wir können euch mit 150 Euro bei den Kosten für den Techniker/Mischer unterstützen. Sollten wir einen Techniker vor Ort buchen müssen, gehen die Kosten zu unseren Lasten. Catering auf unsere Kosten.
  2. 50/50 Einnahmen werden geteilt und ihr erhaltet die vereinbarte Gage (mind. 30 €/Kopf) plus Spritgeld (je Km 15 cent). Wir können euch mit 100 Euro bei den Kosten für den Techniker/Mischer unterstützen. Sollten wir einen Techniker vor Ort buchen müssen, gehen die Kosten zu unseren Lasten. Catering auf unsere Kosten.
  3. 100/00 Einnahmen gehen an uns, ihr erhaltet die vereinbarte Gage (50 € Pausche plus mind. 50 €/Kopf, z.B. ein Duo erhält mind. 150€ usw.) plus Spritgeld (je Km 15 cent). Wir können euch mit 100 Euro bei den Kosten für den Techniker/Mischer unterstützen. Techniker vor Ort, die Kosten zu unseren Lasten. Catering auf unseren Kosten.

Näheres zu Catering:
Wir stellen auf unsere Kosten für jede Band einen Kasten Bier + genug Mineralwasser in den Bandkühlschrank.


Aufbau ca. gegen 16 Uhr
Souncheck gegen 18 Uhr
Einlass / Start 19.30/20 Uhr
Ende ca. 23.30/24 Uhr
2,3,4 oder 5 Bands entscheidet ihr, dem entsprechend sind die Aufbau- und Souncheckzeiten vorzuziehen


Wir können Plakate in DINA3 in Farbe oder SW kostenlos drucken. Ihr erstellt eine Facebookveranstaltungsseite auch mit uns als Gastgeber. Ihr könnt lokale Presseportale oder Radiosender ansprechen. Was gut ankommt ist die persönliche Werbung von euch Musikern in den verschiedenen sozialen Foren.

an Technik ist vorhanden:

  • Enstufe /PA Boxen
  • 5 Monitorboxen mit eigener Endstufe
  • digitales Mischpult Soundcraft Ui24R
  • 5 Gesangsmikros Shure, 2 Sennheiser Gesangsmikros kabellos, Drumsetmikros komplett, zzgl. Mikroständer
  • Multicore 24 Kanal
  • LED-DMX Lichttechnik
  • Beamer, Leinwand

Habe ich was vergessen ? Dann bitte übers Kontaktformular deine/eure Fragen senden.

Dann bis bald, take care & stay tuned
tschüssi,
Ferit (Leiter JKC )


Habt ihr keine Zeit, Lust, Möglichkeiten alle o.g. Schritte umzusetzen könnt ihr Option 2 wählen.
Wenn ihr eine Anfrage zu einem Konzert habt, so meldet euch bitte bei unten stehendem Verein.
Laut & Lästig e.V. ist ein eingetragener Verein, der sich für die Förderung der Kamener Amateurmusik einsetzt.
Beschreibung Laut & Lästig e.V. :
Der Verein ist bestrebt die musikalische und strukturelle Entwicklung der Musiker-Szene zu fördern und ist um eine ständige Zusammenarbeit mit Institutionen der Kulturförderung bemüht. Unsere Gemeinschaft steht jeder Person offen, die gleiche Interessen verfolgt. Diese Website soll virtuelle Anlaufstelle sein und Informationen für Mitglieder, Förderer und Freunde bereitstellen.
https://www.facebook.com/lautundlaestigev?fref=ts
Laut und Lästig sagt:
Ihr seid eine Band, Ihr seid Einzelkünstler, Ihr seid einfach nur Musikbegeistert. Ihr kommt aus Kamen, Bergkamen, Dortmund, Lünen, Schwerte, Unna, Ruhrpott, NRW, Deutschland, Europa, der Welt. Ihr habt Lust coole Gigs zu spielen. Ihr macht Hardrock, Softrock oder einfach nur Rock. Ihr mach Powermetal, Death Metal, NuMetal, Metalcore oder sonstige Arten von Metal. Ihr macht alternative Musik, Punk, Pop, Jazz oder einfach nur irgendeine Musik. Hier seid Ihr richtig